Flocken-Special: Soda-Brot zum St. Patrick’s Day

Am Samstag ist es wieder einmal so weit. Die Iren gedenken weltweit ihres Schutzpatrons, dem heiligen Patrick.

In München beispielsweise gibt es eine Parade zum St. Patrick’s Day und jedes ordentliche Pub feiert diesen Nationalfeiertag. Damals, vor vielen Jahren, als ich noch jung war und in der Stadt gelebt habe, war ich auch immer mit dabei. Mittlerweile vergesse ich diesen Tag leider immer häufiger. Das kann man ändern. Natürlich mit Essen. 😉

Rustikales Dinkelbrot - eine Mischung aus der der Kunstmühle Hofmeir mit Dinkelmehl und Dinkelschrot

Im Vordergrund das obligatorische Kleeblatt. Dahinter das Rustikale Dinkelbrot.

Nicht nur am St. Patrick’s Day, sondern auch einfach so, wenn’s mal wieder schneller gehen muss, gibt es bei uns das Rustikale Dinkelbrot. In wenigen Minuten angerührt braucht man nur knapp 500 ml Buttermilch. Diese mit der Mischung verrühren, zu einem Laib formen, oder in eine Kastenbackform geben. Backen. Fertig. Einfacher kann es doch wohl nicht gehen, oder?

Sodabrot mit einer Backmischung von backdeinbrot

Wer erkennt es? Der Versuch, mit Haferflocken ein Kleeblatt zu legen… Der Gedanke zählt. 😉

Was ich besonders am Rustikalen Dinkelbrot mag: Es ist ohne Hefe und Sauerteig und muss darum auch nicht gehen. Außerdem ist die Mischung mit Dinkelvollkornmehl und Dinkelschrot. Also die perfekte Grundlage für einen guten Start in den Tag. Es macht schön lange satt und ich mag diesen milden Geschmack. Nicht jeden Tag, aber jeden zweiten. 😉 Lang lebe die Abwechslung! 😀

Endlich geht’s draußen wieder los – ich hab mir auch schon ein paar Blümchen besorgt.

Und weil ich kein Rezept für euch habe, sondern nur den Hinweis zu diesem super-einfachen und leckerem Brot, gibt’s Blumen.

(Ja, ich zeige Ihnen Blumen. 😉 )

Und hier noch einmal die Verlinkung zur Mischung (Rustikales Dinkelbrot) in unserem Onlieshop.

Trackback von deiner Website.

Annabelle

Liebt es in der Küche zu stehen, hat ein großes Herz (und einen großen Magen) für Kuchen, kocht aber auch sehr gerne (wegen des Magens, der nicht immer auf Kuchen steht ;)). Sonstiges: (Koch-)Bücher, Fotografie, Obst-& Gemüse-Anbau.

Kommentieren

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.